Glücklicher Sieg unserer B1 zum Rückrundenauftakt

Zum Rückrundenstart traf unsere B1 auf die B2 des FSV Trier-Tarforst. Nach dem klaren Hinspiel-Ergebnis von 15:0 hieß es wieder 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Doch von Anfang an war klar, dass es dieses Mal etwas schwieriger werden würde.

Um 15:30 startete dann das Spiel in Tarforst. Der Beginn des Spiels war sehr zerfahren und so gab es viele Ballbesitzwechsel und keine klaren Torchancen.

Mit Ablauf der Zeit wurden unsere Jungs dann immer etwas stärker, was aber immernoch nicht zu klaren Torchancen reichte.

So ging es dann mit einem 0:0 in die Pause.

Direkt nach der Halbzeitpause starten wir gut in die 2. Hälfte und schossen direkt nach Wiederanpfiff das 1:0. Mit der Führung im Rücken spielten wir dann etwas befreiter auf und hatten mehrere große Torchancen die der Torhüter von Trier-Tarforst dann vereiteln konnte. Und da wir so viele Chancen liegen lassen haben, kam es wie es kommen musste und Trier-Tarforst glich das Spiel 4 Minuten vor Spielende zum 1:1 aus. Doch unsere Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und motivierten sich gegenseitig noch einmal damit man das Spiel vielleicht doch noch zu unseren Gunsten für sich entscheiden konnte. Und so kam es auch: Fast mit dem Schlusspfiff spielten wir noch eine Aktion nach vorne in der dann ein Spieler von uns im 16 Meter-Raum frei zum Schuss kam und das 2:1 für uns schoss.

Somit wurde das Ziel, die 3 Punkte aus Trier-Tarforst mitzunehmen, erreicht und da die direkten Konkurrenten nicht spielten rutschte man auf den ersten Platz. Dennoch muss in den nächsten Wochen eine deutliche Steigerung her.

KategorienB1