D1: Rheinlandpokal JSG Eifelland Müllenbach – JFV Vulkaneifel 0:3

In der 4. Runde des Rheinlandpokals setzte sich unsere Mannschaft gegen einen guten Gegner souverän durch. Die JSG Eifelland hatte in der ersten Spielminuten gute Chancen. Diese wurden von Tim Follamnn souverän pariert.
Fynn Kläs gelang es die neu formierte Abwehr mit Marvin Zeyen und Vincent Laux zu sortieren und für ein zu Null-Spiel so sorgen. Tim Schommers, der neben Nils Otto spielte,  gelang in der 18. Minute das 1:0. Mit neuem Schwung kam die Mannschaft nach Einwechslung von Tom Hoff und Simon Zilgen nach der Halbzeitpause auf den Platz. In der 35. und 36. Minute sorgten Simon Zilgen und Kapitän Jannis Bleidt für den 3:0 Endstand. Unser Eingewechselter Keeper Philippe Fuhrmann wurde mehrfach ernsthaft geprüft und zeigte keine Schwächen.
Die D1 überwintert im Rheinlandpokal und hat sich eine Pause nach den anstrengenden und erfolgreichen Wochen verdient.

Bereits am nächsten Wochenende wird ein Teil des Teams in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften in Traben-Trabach antreten.

Kader:

1 Tim Follmann
2 Vincent Lauxen
3 Nils Otto
4 Marvin Zeyen
5 Finn Schmitz
7 Fynn Klaes
8 Jannis Bleidt
9 Tim Schommers
10 Jonah Castor
11 Thomas Schömer
12 Tom Hoff
13 Simon Zilgen
22 Philippe Fuhrmann
KategorienD1