C1 punktet bei hochsommerlichen Temperaturen in Mülheim-Kärlich dreifach

Mit einem erneut starkem Auftritt verdienten sich unsere Jungs, ihre ersten drei Punkte in der noch jungen Rheinlandliga Saison.
Das Spiel begann hektisch und man lief den Gegner früh an um ihn zu Fehlern zu zwingen.
Dieser Einsatz sollte auch bald belohnt werden und man konnte in der 16. Spielminute durch Connor Borns die verdiente Führung erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.
Bereits vier Minuten nach Wiederanpfiff konnte Tim Schommers auf zwei zu null stellen.
Danach schaltete man zwei Gänge zurück und man überließ der SG2000 das Spiel.
Unsere Abwehrreihen wirkten aber zu keiner Zeit unsicher und man ließ keine nennenswerten Torchancen zu.
Zu einem, für uns wichtigen Zeitpunkt, umkurvte Tom Hoff den gegnerischen Torwart und traf zum drei zu null.
Ab dann aggierte man zu unkonzentriert und ließ durch unpräziese Pässe den Gegner immer besser ins Spiel kommen, Der Anschlusstreffer war die Folge (65 Spielminute).
Qusi mit dem Schlusspfiff schnürte Tim Schommers seinen Doppelpack und erzielte den viel umjubelten Endstand zum eins zu vier.
Eine klasse kämpferische Mannschaftsleistung wurde endlich mit drei Punkten belohnt.
Mit breiter Brust geht man nun in das Nachholspiel am kommenden Mittwoch (23.09.2020). Dort trifft man um 18:30 Uhr in Wallscheid, auf die zweite Mannschaft des SV Eintracht Trier.
Um zahlreiche Unterstützung würden sich unsere Jungs sicher freuen.

Für den JFV spielten: Robin Minor, Lars Schneiders, Finn Schmitz, Elias Ludwig,
Marvin Zeyen, Joshua Ludwig, Jonah Castor, Tom Hoff, Tim Schommers, Simon Zillgen, Connor Borns, Thomas Schömer, Moritz Lätsch

Auswärtserfolg der B2 im ersten Saisonspiel

In ihrem ersten Saisonspiel konnte sich unsere B2 auswärts mit 4:2 gegen den JFV Hunsrückhöhe Morbach II durchsetzen. Highlight des Spiels war dabei ein 50-Meter Freistoßtor von Abwehrchef Carlos Servaty zum 3:1.

Die Tore für den JFV erzielten:

1:0 Jan Luca Stolz
2:0 Jonas Diewald
3:1 Carlos Servaty (50m Tor)
4:1 Ben Becker

Heimspiel unserer D1

Für unsere D1 steht am Samstag das zweite Heimspiel der Saison an. Gegner ist der JFV Bitburg der mit zwei Siegen aus zwei Spielen aktuell das Klassment der D-Junioren Bezirksliga anführt. Unsere Jungs stehen nach zwei Spielen bei einem Sieg und einer Niederlage im Mittelfeld der Tabelle.

Anstoß ist um 14.00 Uhr in Gillenfeld. Die Jungs würden sich über eure Unterstützung freuen.

Weitere Spiele im JFV an diesem Wochenende

Freitag, 18.09., 19.00 Uhr, Heimspiel in Manderscheid

JFV D2 gegen JSG Mittelmosel Bernkastel

Freitag, 18.09.,19.30 Uhr, Auswärtsspiel in Hillesheim

JFV A2 gegen JSG Vulkanland-Berndorf

Freitag, 18.09., 20.00 Uhr Auswärtsspiel in Simmern

JFV A1 gegen JFV Rhein-Hunsrück

Samstag, 19.09., 12.00 Uhr, Heimspiel in Gillenfeld

JFV D3 gegen JSG Morbach

Samstag, 19.09., 15.15 Uhr, Auswärtsspiel in Mülheim-Kärlich

JFV C1 gegen SG 2000 Mülheim-Kärlich

Samstag, 19.09., 16.00 Uhr, Auswärtsspiel in Morbach-Merscheid

JFV B2 gegen JFV Hunsrückhöhe Morbach II

Sonntag, 20.09., 14.00 Uhr, Heimspiel in Manderscheid

JFV B1 gegen TuS Rot Weiß Koblenz

Das Bild zeigt die C1 im Training.

Knappe Niederlage für unsere B1

In ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison musste unsere B1 am vergangenen Samstag zur Zweitvertretung der Trierer Eintracht reisen. Leider mussten sich unsere Jungs nach 80 intensiven Minuten knapp 1:2 geschlagen geben. Das Gegentor zum 1:2 fiel erst in der letzten Spielminute.

Das Tor für den JFV erzielte:

1:1 Ben Kerner

C1 muss sich Bitburg knapp geschlagen geben

In Ihrem ersten Rheinlandligaspiel der Saison, musste sich unsere C1 dem JFV Bitburg knapp mit 3:2 geschlagen geben. Mit einer geschlossenen Teamleistung und einem beherzten Auftritt, waren die Jungs vom Trainerteam Florian Streuke und Luca Schnürle bis zur letzten Minute dran am möglichen Punktgewinn.

Die Tore für den JFV erzielten:

1:2 Jonah Castor

2:3 Finn Schmitz (Foulelfmeter)

2. Sieg im 2. Spiel für unsere A1

Erfolgreicher Saisonstart für unsere A1. Mit 4:1 konnten sich die Jungs vom Trainerteam Markus Boos und Andreas Jüngling gegen die JSG Neitersen durchsetzen. Unsere Jungs legten dabei über 85 Minuten ein überragendes Spiel hin. Geburtstagskind Jan Michels, der seinen 18. Geburtstag feierte, war dabei an 3 von 4 Toren selber beteiligt. Das Gegentor zum 1:4 fiel durch eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft. Damit hat unsere A1 nach zwei Spielen bereits 6 Punkte für den Klassenerhalt eingefahren.

Die Tore erzielten:

Jan Michels 2x

Tom Hallebach

Jonas Heinzen

Erstes Saisonspiel der C1

Für unsere C1 steht am Samstag das erste Saisonspiel an. Der Saisonauftakt gegen Eintr. Trier II wurde auf Wunsch von Trier verlegt.

Die Jungs unseres Trainerteams Florian Streuke, Luca Schnürle und Dieter Zillgen treffen im ersten Rheinlandligaspiel der Saison auf den JFV Bitburg. Anpfiff ist um 14.00 Uhr in Wallscheid.

Im heutigen Abschlusstraining wurde nochmals intensiv gearbeitet. Hier einige Eindrücke:

Unterstützt die Jungs in ihrem ersten Heimspiel der Saison.

Weitere Spiele im JFV an diesem Wochenende

Samstag, 12.09., 11.45 Uhr, Auswärtsspiel in Wittlich

JFV D2 gegen JFV Wittlicher Tal II

Samstag, 12.09., 13.00 Uhr, Auswärtsspiel in Zeltingen

JFV D3 gegen JSG Wittlich

Samstag, 12.09., 14.00 Uhr, Heimspiel in Ellscheid

JFV A2 gegen Islek-Daleiden

Samstag, 12.09., 14.00 Uhr, Auswärtsspiel in Lasel

JFV D1 gegen Westeifel-Pronsfeld

Samstag, 12.09., 15.00 Uhr, Auswärtsspiel in Trier

JFV B1 gegen Eintr. Trier II

Samstag, 12.09., 17.00 Uhr, Heimspiel in Udler

JFV A1 gegen Neitersen

Auftaktsieg der A1 in Niederahr

Unsere A1 konnte mit dem 3:0 Auswärtssieg gegen die JSG Niederahr erfolgreich in die neue Rheinlandligasaison starten.

Die Tore erzielten:

0:1 Christopher Häb (60. Minute)
0:2 Bastian Schmitz (68. Minute)
0:3 Luca Häb (76. Minute Foulelfmeter)

Saisonauftakt B1

Unsere B1 startet nach 5-wöchiger Vorbereitungsphase mit einem Heimspiel gegen Eisbachtal II in die Rheinlandligasaison. Anstoß ist um 12.00 Uhr in Manderscheid.

Hier ein paar Eindrücke vom gestrigen Abschlusstraining

Unser neuer B1 Trainer Simon Braun zum Saisonauftakt: „Mit der U16 der Sportfreunde Eisbachtal erwarten wir einen technisch sehr versierten Gegner, der seine Qualitäten letztes Jahr in der C-Jugend Regionalliga unter Beweis stellen konnte. Wir werden versuchen über mannschaftliche Geschlossenheit, aber auch eigene fußballerische Elemente den Gegner zu beschäftigen. Ich denke die Mannschaft ist bereit für die Herausforderung Rheinlandliga und gut vorbereitet für die kommenden Aufgaben. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer.“

Unterstützt die Jungs und das Trainerteam in ihrem Auftaktspiel.

Weitere Spiele des JFV an diesem Wochenende

Samstag, 05.09., 12.00 Uhr, Heimspiel in Gillenfeld

JFV D2 gegen Niederemmel

Samstag, 05.09., 14.00 Uhr, Heimspiel in Gillenfeld

JFV D1 gegen Hetzerath

Samstag, 05.09., 17.00 Uhr Auswärtsspiel in Niederahr

JFV A1 gegen Niederahr

Samstag, 05.09., 18.30 Uhr Auswärtsspiel in Burbach

JFV A2 gegen Westeifel-Pronsfeld

Sonntag, 06.09., 11.00 Uhr Auswärtsspiel in Trier

JFV C1 gegen Eintr. Trier II

Kooperation zwischen JFV Vulkaneifel und JSG Dauner Land in der C-Jugend

Für die kommende Saison sind der JFV Vulkaneifel und die JSG Dauner Land erstmals eine Kooperation im Bereich der C-Jugend eingegangen. Beide Vereine haben mit jeweils 28 Kindern ungünstige Zahlen für zwei Teams gehabt, sodass beide Seiten von der Kooperation profitieren werden und beide zusammen insgesamt drei 11er-Teams an den Start bringen können.

Der JFV wird seine C1 in der Rheinlandliga an den Start bringen. Insgesamt acht C2 Spieler des JFV nehmen per Gastspielerlaubnis am Spiel- und Trainingsbetrieb der JSG Dauner Land teil. Die JSG Dauner Land wird ihre C1, nach dem knapp verpassten Bezirksligaaufstieg, in der Leistungsklasse Eifel an den Start bringen und die C2 startet in der Kreisklasse Eifel.

Der Trainingsbetrieb wurde so organisiert, dass beide Teams der JSG Dauner Land dienstags zusammen in Daun trainieren und das donnerstags Training getrennt stattfindet. Die C1 wird in Neunkirchen trainieren, die C2 in Strohn, bzw. Wallscheid. Der Trainingsbetrieb der Rheinlandliga C1 des JFV bleibt hiervon unberührt.

Der sportliche Leiter des JFV Vulkaneifel Julian Weinand zur Kooperation: „Sicherlich ist es für uns als JFV keine optimale Situation keine eigenständige C2 an den Start bringen zu können. Durch die Kooperation mit der JSG Dauner Land konnten wir jedoch allen Kindern eine altersgerechte Spiel- und Trainingsmöglichkeit für die kommende Saison anbieten. Bei der JSG Dauner Land möchte ich im Namen des JFV bedanken, dass Sie der Anfrage zu einer Kooperation im Bereich der C-Jugend gegenüber aufgeschlossen waren. Ich habe den Start der Kooperation bisher selber begleitet und kann bisher nur positives berichten. Alle Jungs von beiden Seiten ziehen super mit, finden langsam zusammen und harmonieren immer besser miteinander.“

Zu der Kooperation äußert sich Sven Edinger, Gesamtjugendleiter der JSG Dauner Land, wie folgt: „Das Ziel unserer JSG ist es, allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, Fußball zu spielen. In der C-Jugend war es durch die Kooperation nicht nur möglich einen Spielbetrieb für alle zu stellen, darüber hinaus konnten auch zwei 11er Mannschaften bedient werden. Bislang haben alle Spieler und Trainer Spaß an der Joint Venture und das sollte schließlich immer im Vordergrund stehen.“

B1 steigt in die Rheinlandliga auf!

Im zweiten Relegationsspiel konnte sich unsere B1 mit 5:1 gegen die JSG Untermosel Kobern durchsetzen und steigt damit in die Rheinlandliga auf.

In dem 3er Modus bei zwei Aufsteigern ist unserem Team der Aufstieg nicht mehr zu nehmen, unabhängig vom Ausgang des letzten Relegationsspiels zwischen der JSG Untermosel und der SG Betzdorf.

Damit sind wir in der kommenden Saison sowohl in der A-Jugend, der B-Jugend als auch in der C-Jugend Rheinlandliga vertreten. Die D1 geht in der Bezirksliga an den Start.

Zudem sind wir stolz darauf in allen Jahrgängen auch jeweils eine zweite Mannschaft in der Kreisklasse an den Start bringen zu können.

RELEGATIONSSPIEL B1

Für unsere B1 steht heute Abend das zweite Relegationsspiel an. Gegner ist die JSG Untermosel Kobern. Anstoß ist um 19.00 Uhr auf der Sportanlage in Manderscheid.

Nach der knappen Auftaktniederlage am Samstag in Betzdorf gilt es nun alle Kräfte zu mobilisieren um das Ziel „Aufstieg in die Rheinlandliga“ noch erreichen zu können.

Also unterstützt die Jungs heute Abend zahlreich. Das Team der B1 freut sich auf eure Unterstützung.

Wir bitten alle Zuschauer das Hygienekonzept zu beachten und sich an entsprechende Anweisungen zu halten.

B1: mit der zweiten Cyber-Trainingseinheit und besonderem Trainingsgast

Gestern stand für die Jungs unserer B1 eine weitere Cyber-Trainingseinheit auf dem Programm. Als besonderen Gast durften wir dieses Mal @flopick95 vom @1ckaiserslautern1900 in unserer Gruppe begrüßen.

Flo Pick absolvierte die 50-minütige Trainingseinheit und nahm sich anschließend Zeit für die Fragen unserer Jungs. Flo beantwortete Fragen zum Training in Kleingruppen, Pyrotechnik im Stadion, das Feeling Betzenberg, zum Thema Aufstieg mit Lautern, zum Umgang mit öffentlicher Kritik durch Fans als Profifußballer, zur Entlassung von Gerry Ehrmann und vieles mehr. Zudem zeigte er sich interessiert, wie der Tagesablauf unserer Jungs in der Corona-Krise aussieht.

Unser Kapitän @michael_15.1.03 zum Training: „Das digitale Training bietet uns als Mannschaft uns auch während der strengen Auflagen fit zu halten. Außerdem war es sehr interessant diese neue Trainingsmethode kennenzulernen.“

Sein Stellvertreter @basti_schmitz7 war begeistert: „Ich fands mega cool, dass Florian Pick einfach so mal bei uns mitgemacht hat und danach auch noch so offen und ehrlich die Fragen beantwortet hat.“

Unser Trainer @julianweinand nach der Einheit: „Die Cyber-Trainingseinheiten sind eine coole Möglichkeit auch unter den strengen Auflagen gemeinsam zu trainieren. Die Jungs nehmen das Angebot super an. Mit Florian Pick ist uns eine gelungene Abwechslung gelungen, der erst die Trainingseinheit mitgemacht hat und anschließend unsere Fragen offen und ehrlich beantwortete. Coole Aktion von Flo für die wir uns als Team recht herzlich bedanken. Wir wünschen Flo auf seinem weiteren Karriereweg alles Gute und drücken die Daumen das er seine weiteren Ziele erreicht.“

Glücklicher Sieg unserer B1 zum Rückrundenauftakt

Zum Rückrundenstart traf unsere B1 auf die B2 des FSV Trier-Tarforst. Nach dem klaren Hinspiel-Ergebnis von 15:0 hieß es wieder 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Doch von Anfang an war klar, dass es dieses Mal etwas schwieriger werden würde.

Um 15:30 startete dann das Spiel in Tarforst. Der Beginn des Spiels war sehr zerfahren und so gab es viele Ballbesitzwechsel und keine klaren Torchancen.

Mit Ablauf der Zeit wurden unsere Jungs dann immer etwas stärker, was aber immernoch nicht zu klaren Torchancen reichte.

So ging es dann mit einem 0:0 in die Pause.

Direkt nach der Halbzeitpause starten wir gut in die 2. Hälfte und schossen direkt nach Wiederanpfiff das 1:0. Mit der Führung im Rücken spielten wir dann etwas befreiter auf und hatten mehrere große Torchancen die der Torhüter von Trier-Tarforst dann vereiteln konnte. Und da wir so viele Chancen liegen lassen haben, kam es wie es kommen musste und Trier-Tarforst glich das Spiel 4 Minuten vor Spielende zum 1:1 aus. Doch unsere Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und motivierten sich gegenseitig noch einmal damit man das Spiel vielleicht doch noch zu unseren Gunsten für sich entscheiden konnte. Und so kam es auch: Fast mit dem Schlusspfiff spielten wir noch eine Aktion nach vorne in der dann ein Spieler von uns im 16 Meter-Raum frei zum Schuss kam und das 2:1 für uns schoss.

Somit wurde das Ziel, die 3 Punkte aus Trier-Tarforst mitzunehmen, erreicht und da die direkten Konkurrenten nicht spielten rutschte man auf den ersten Platz. Dennoch muss in den nächsten Wochen eine deutliche Steigerung her.

Trainingsauftakt der C2

Letzte Woche startete auch die C2 mit der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Nach einigen Wochen Fussballfreier Zeit über die Weihnachtsfeiertage, sind die Jungs wieder hochmotiviert ans Werk gegangen.

Als erste Trainingseinheit stand ein Zirkeltraining auf dem Plan wo die Grundlage zu einer (hoffentlich) erfolgreichen Rückrunde gelegt wurde.

In den nächsten Wochen stehen weitere Trainingseinheiten auf dem Programm, bevor es beim Rückrundenauftakt am 14.März gehen die JSG Mont Royal wieder los geht.

B1 gewinnt das letzte Vorrundenspiel im Derby gegen Kelberg

Am Samstag den 23.11. spielte unsere B1 das Nachbarschaftsduell gegen die JSG Eifelhöhe-Kelberg. Unsere Mannschaft spielte sehr gut und ließ die Kelberger nicht im Spiel ankommen. In der 24. Minute erzielte Jakob Schouren das 1:0. 9 Minuten später erhöhte Kelberg durch ein Eigentor auf 2:0.  Kurz vor der Halbzeit erhöhte unsere Nummer 10 Ben Häb auf 3:0. Die zweite Halbzeit war jedoch ziemlich ereignislos, da die Kelberger sich hauptsächlich auf das verteidigen konzentriert haben.  
Damit schließt unsere B1 eine tolle Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz ab.