C1: Verdienter Heimsieg gegen St.Matthias

Nach dem Arbeitssieg am vergangenen Wochenende gegen Mülheim gewann unsere C 1 heute haushoch verdient gegen den bislang Tabellenvierten aus Trier-St-Matthias.

Von der ersten Minute waren die Jungs total fokusiert und motiviert und so kam es auch, dass wir bereits in der dritten Spielminute durch Elias Kläs 1:0 in Führung gingen.

Nach zahlreichen weiteren Torchancen, konnte Ben Häp durch einen schönen Fernschuß auf 2:0 erhöhen. Auch nach dem Seitenwechsel waren wir spielüberlegen und in der 43. Minute erhöhten wir erneut durch Elias Kläs auf 3:0. Diese Führung baute Finn Listner dann, nach einem tollen Spieilzug auf 4:0 aus. Lediglich durch einige Aufmerksamkeitsfehler gelang dem Gegener St. Matthias noch den Anschlusstreffer zum 4:1.

Eine geschlossene und tolle Mannschaftsleistung der Jungs, mit der wir mit breiter Brust am nächsten Spieltag zum Auswärtsspiel beim jetzigen Tabellenführer FC Bitburg fahren.

KategorienC1