A1 schlägt Mayen – Tom Hallebach mit Hattrick

Unsere A1 sammelt weiter Punkte für den Klassenerhalt, bleibt auch im fünften Spiel ungeschlagen und schlägt den TuS Mayen mit 5:1. Nach dem Rückstand in der 10. Minuten konnte Jakob Schouren zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen. Zwischen der 58. und 63. Minute folgte dann die „Tom-Hallebach-Show“. Ein Lupenreiner Hattrick innerhalb von 5 Minuten. Der eingewechselte Luis Peter besorgte gut 10 Minuten vor dem Ende den 5:1 Endstand.

Die Tore für den JFV erzielten

1:1 (20. Spielminute) Jakob Schouren
1:2 (58. Spielminute) Tom Hallebach
1:3 (60. Spielminute) Tom Hallebach
1:4 (63. Spielminute) Tom Hallebach
1:5 (78. Spielminute) Luis Peter